#KeineMehr Internationaler Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen

    Heute ist der Internationale Tag zur Beseitigung der Gewalt gegen Frauen. Dieser Aktions- und Gedenktag hat eine über 60-jährige Geschichte: Im Jahr 1960 werden am 25.11. die Hermanas Maribal ermordet. Sie hatten sich in der Bewegung ’14. Juni‘ gegen das herrschende, diktatorische Regime engagiert. …
    mehr …

    Vortrag: Was ist Intersektionalität? | 04.11.21

    Wir von Unser Campus und RUB bekennt Farbe laden euch am 04.11.21 herzlich zum Vortrag „Was ist eigentlich Intersektionalität?“ ein. Mit diesem Vortrag eröffnen wir eine gemeinsame Vortragsreihe zum Thema „Hochschule und Intersektionalität“.     Juliana Kolberg vom Verein xart splitta wird am 04.11.21 …
    mehr …

    Rassismuskritische Hochschule

    Text: Alina Adrian Rassismus ist eine spezifische Form der Diskriminierung gegenüber nicht-weiß gelesenen Menschen: Anti-Schwarzer Rassismus, antimuslimischer Rassismus, antiasiatischer Rassismus sowie Rassismus gegenüber Rom*nja und Sinti*zze. Je nach theoretischer Grundlage kann auch Antisemitismus dazu gezählt werden. Diese verschiedenen Rassismen sind historisch gewachsene Konstrukte mit …
    mehr …

    Unser Campus auf der bukof

    „Solidaritäten gestalten. Für eine geschlechtergerechte Hochschulpolitik‘ ist das Thema der diesjährigen bukof-Jahresveranstaltung, die kommende vom 20.09-22.09.21 Woche online stattfindet. Die Bundeskonferenz der Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten an Hochschulen (kurz bukof) ist die „geschlechterpolitische Stimme im wissenschafts- und hochschulpolitischen Diskurs‘ und ermöglicht einen bundesweiten Austausch zwischen …
    mehr …

    Schon mal von Intersektionalität gehört?

    „Es sind nicht unsere Unterschiede, die uns entzweien. Es ist unsere Unfähigkeit, diese Unterschiede zu erkennen, zu akzeptieren und zu feiern.“ (Original: „It is not our differences that divide us. It is our inability to recognize, accept, and celebrate those differences.‘) Audre Lorde   …
    mehr …

    Tagung „MeToo in Science“: Sexualisierte Diskriminierung und Gewalt an Hochschulen – Wege zu innovativer Prävention

    17.06./01.07.21 | 16-19.30 Uhr Via Zoom Eine Kooperation des Marie Jahoda Centers for International Gender Studies (Ruhr-Universität Bochum), des Zentrums für Geschlechterstudien/Gender Studies Paderborn (Universität Paderborn) und der Gleichstellungsbeauftragten der Universität Paderborn. Die #MeToo-Debatte, die seit dem Jahr 2017 insbesondere die internationale Medien-, Kunst- …
    mehr …

    Online-Kurs, Tagung, Workshops

    Vortrag: Sexismus an Hochschulen 18.05. | 12.30-14.00 Uhr Anmeldung bis zum 17.05.21 unter anne.tilse@rub.de   Die Hochschule ist ein sozialer Raum. Auch hier spiegeln sich gesellschaftliche Problemlagen und Tabuthemen wider – so auch Sexismus und sexualisierte Gewalt. Der Vortrag stellt eine Einführung in die …
    mehr …

    Workshop „Unser Schulhof“

    19. Januar 2021 16:00 – 18:00 via Zoom     Sexualisierte Gewalt und Diskriminierung sind sensible und komplexe Themenfelder, deren Abbau einer gemeinsamen Anstrengung bedarf. Erschwerend hinzu kommen die sozialen Netzwerke als elementare Kommunikationsplattformen von Schüler*innen, die neue Herausforderungen im Umgang mit Gewalt und …
    mehr …

    Eine Universität für Alle – Wie kommen wir dahin?

    Dieser Artikel entstand im Rahmen des Seminars „Toxic Masculinity, Femizid, Kindsmörderin – Das Verhältnis von Gewalt und Geschlecht – eine Einführung“ (SoSe 2020). Autorin: Lena Spickermann 42.954 Studierende sind aktuell an der Ruhr-Universität Bochum eingeschrieben wie der Webseite der Hochschule zu entnehmen ist. In …
    mehr …

    RUB Teachers Day 2020: Unser Schulhof

    Vergangenen Samstag (31.10.20) war es soweit: der RUB Teachers‘ Day wurde nachgeholt! Laura Chlebos, Projektkoordinatorin von Unser Campus, war auch mit einer Online-Veranstaltung zu den Themen sexualisierte Gewalt und Awareness in Schulen dabei. Ein Resümee. Sexualisierte Gewalt ist kaum ein Thema in der Lehrer*innenausbildung …
    mehr …

    Toxic Masculinity: Literatur zum Vortrag

      Wissenschaftliche Artikel und Studien   American Psychological Association (2018): APA Guidelines for Psychological Practice with Boys and Men, Washington. Ging, Debbie (2017): Alphas, Betas, and Incels: Theorizing the Masculinities of the Manosphere. Kaufman, Michael (2001): Die Konstruktion von Männlichkeit und die Triade männlicher …
    mehr …

    Online-Vortrag: Toxic Masculinity

    Unter dem Motto „Auf ein Bütterken mit Marie Jahoda“ bzw. „Auf ein Herrengedeck mit Marie Jahoda“ bietet das Marie Jahoda Center Vorträge und Webinare rund um die Geschlechterforschung in Theorie und Praxis. Kommen Sie mit Expert*innen ins Gespräch und tauschen Sie sich über aktuelle …
    mehr …

    How to be an Ally

    Wie Du ein Verbündeter im Kampf gegen sexualisierte Gewalt und Diskriminierung wirst   Text: Lena Spickermann Dieser Artikel richtet sich in erster Linie an Männer, die an Universitäten arbeiten oder studieren. Jedoch können die Informationen auch für Studierende und Mitarbeiter*innen anderen Geschlechts von Interesse …
    mehr …

    Ist Männlichkeit giftig? Laura Chlebos im Interview mit WDR Cosmo

    Ist Männlichkeit giftig? Mit dieser Frage wendete sich WDR Cosmo im vergangenen Dezember an die wissenschaftliche Mitarbeiterin und Koordinatorin von Unser Campus, Laura Chlebos. In einem Themenspecial gingen die Redakteur*innen den Fragen nach, für welche Eigenschaften und Werte Männlichkeit in unserer heutigen Gesellschaft steht …
    mehr …