Das Projekt

Unser Campus ist ein öffentlicher Raum. Er steht für Wissen, Austausch, Freundschaft und Toleranz. Er steht für unsere Zukunft. Manchmal schlenderst du gemütlich mit einer Tasse Kaffee über ihn, dann wieder irrst du gestresst durch die Gänge, weil die Uni auch nach zwei Jahren noch ein riesiges Labyrinth ist. Jeden Tag bewegt sich eine Vielzahl von Menschen durch diesen Raum. An vielen gehen wir vorbei, andere fallen uns auf, manche bleiben ein Leben lang an unserer Seite. Ein solcher Raum birgt Potenzial für Großes, aber auch für Auseinandersetzung. Natürlich treffen hier unterschiedliche Verhaltensweisen, Meinungen und Grenzen aufeinander. Gerade deshalb sind Aufmerksamkeit und Respekt auf unserem Campus besonders wichtig. mehr…

Zusammen­stehen!

grl_power

14.11.2019

  • Was Sexismus bedeutet: Unterwegs mit Anna Schiff

    Anna Schiff ist Doktorandin der Ruhr-Universität Bochum und Expertin, wenn es um das Thema Sexismus geht. Vergangenen Donnerstag haben Laura (Unser Campus) und Katharina (Hochschulkommunikation) sich mit ihr auf dem Campus getroffen, um sich über Alltagssexismus auszutauschen 🎙 Gemeinsam haben wir verschiedene Orte und…

    mehr…
  • Ein Zeichen setzen gegen sexistische Werbung: das AKAFÖ listet Smoothies von True Fruits aus

    „True Fruits spielt mit seinen Werbebotschaften bewusst mit rassistischen, sexistischen und fremdenfeindlichen Ressentiments, um für Aufsehen zu sorgen. Das möchten wir durch das Angebot dieser Produkte nicht weiter unterstützen“, sagt AKAFÖ-Sprecher Jonathan Ludwig. Mehr dazu erfahrt ihr auf der Seite des AKAFÖ!

    mehr…
  • Infoveranstaltung für Mieter*innen des AKAFÖ

    10.09.2019 | 17-18.30 Uhr | Laerholzstrasse 80, Seminarraum 5   Sexualisierte Gewalt findet überwiegend im sozialen Umfeld statt und nur selten durch eine fremde Person an dunklem Ort. Aber nur wenige Betroffene suchen sich nach einem Übergriff professionelle Hilfe. Mit der Kampagne „Unser Campus“…

    mehr…